Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

Nümbrecht Aktuell 2017

Termine Redaktionsschluus & Erscheinungsdatum

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

Open Air Konzert im Kurpark mit Cat Ballou am 13.07.2018

Jetzt schon Karten sichern!

---------------------------

----------------------------

© Jochen Manz

Kabarett mit Robert Griess

am 24.02.2018 im Park-Hotel Nümbrecht

---------------------------

Osterwerkkunstmarkt 

am 03./04. März 2018 im Park-Hotel Nümbrecht

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 

Schöffenwahl 2018

Öffentliche Bekanntmachung

Schöffenwahl 2018

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt.

Vorschlagsliste Erwachsenenschöffen:

Für Schöffinnen und Schöffen ist vom Rat eine Vorschlagsliste mit mindestens 12 Personen zu beschließen. Wenn Sie vom Schöffenwahlausschuss des Amtsgerichts, dem auch sieben kommunale Vertrauensleute angehören, als Haupt- oder Hilfsschöffe gewählt wurden, erhalten Sie eine Benachrichtigung vom Gericht.

Benennung von Jugendschöffen:

Für Jugendschöffen hat der Jugendhilfeausschuss des Oberbergischen Kreises entsprechende Vorschlagslisten aufzustellen. Hierfür sind von der Gemeinde 3 Frauen und 4 Männer zu benennen, die erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein sollten.

Das Amt eines Schöffen ist ein Ehrenamt und kann nur von deutschen Staatsangehörigen versehen werden. Weiter müssen die Personen am 01.01.2019 das 25. Lebensjahr vollendet haben, noch nicht 70 Jahre alt sein und in der Gemeinde wohnen. Schöffen sollten über soziale Kompetenz verfügen, d.h. das Handeln eines Menschen in seinem sozialen Umfeld beurteilen können. Von ihnen werden Lebenserfahrung und Menschenkenntnis erwartet.

Nähere Informationen zum Schöffenamt gibt es im Internet :
www.schoeffenwahl.de. Unter Verwendung des dort bereitgestellten Personalbogens können Sie bis spätestens 23. März 2018 Ihr Interesse für eine Amtsübernahme dem Ordnungsamt der Gemeinde Nümbrecht mitteilen. Selbstverständlich erhalten Sie den Personalbogen auch per Post oder mittels persönlicher Vorsprache bei Frau Martina Subat im Rathaus der Gemeinde Nümbrecht, 2. Stock, Zimmer Nr. 405, Telefon: 02293 302-101.

Nümbrecht, 06.02.2018

Hilko Redenius

Bürgermeister

2018 Jugendschöffen Bewerbungsformular

2018 Schöffenwahl Bewerbungsformular Erwachsenenschöffen